Datenschutzbestimmungen für Stibes Stugförmedling

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie Toftahult Gård Ihre persönlichen Daten sammelt und verarbeitet. Ihre Integrität ist uns wichtig und wir möchten, dass Sie sich immer sicher fühlen, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten übermitteln. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erklären, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, wenn Sie unsere Website https://stibes.com besuchen, einen Vertrag mit uns abschließen oder anderweitig Interesse an unseren verschiedenen Dienstleistungen bekunden.

Verantwortlicher für personenbezogene Daten

Die juristische Person, die für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist, ist:

Stibes Stugförmedling
Blötan 11
36294 Tingsryd
Schweden
Telefon: +46 (0)706831684
christina@stibes.com

Verwendung von personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

Erbringung von Dienstleistungen: Persönliche Daten werden verwendet, um die angeforderten Dienstleistungen bei Toftahult Gård zu erbringen und Sie bestmöglich zu bedienen sowie um mit Ihnen zu kommunizieren und über den Service zu informieren.

Optimierung der Nutzererfahrung auf unseren digitalen Plattformen: Personenbezogene Daten, die durch Ihre Nutzung unserer digitalen Plattformen erhoben werden. Wir verwenden diese Informationen, um das Nutzererlebnis durch maßgeschneiderte Inhalte zu optimieren sowie unsere digitalen Plattformen zu entwickeln und zu verbessern. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten zur Aufrechterhaltung der IT-Sicherheit verwendet.

>

Statistiken und Analysen: Personenbezogene Daten werden verwendet, um Statistiken und Analysen zu erstellen, unter anderem über die Nutzung unserer Dienstleistungen, die Nutzung unserer digitalen Plattformen, die Kundenzufriedenheit und das Verkehrsaufkommen, um unsere Dienstleistungen zu entwickeln und zu verbessern.

Kategorien von personenbezogenen Daten

Unter anderem können wir die folgenden Informationen über Sie für die Behandlung zu folgenden Zwecken sammeln:

Bereitstellung unserer Dienstleistungen
Personenbezogene Daten: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kundennummer, Rechnungsnummer, Ausstellungsnummer, Quittungsnummer. In Schweden sind die persönlichen Identifikationsnummern in der Organisationsnummer und der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des einzelnen Unternehmens zu finden.

>

Optimierung der Nutzererfahrung auf unseren digitalen Plattformen
Personenbezogene Daten: Name, Adresse, E-Mail Adresse, Vertragsnummer, IP-Nummer.

Statistik und Serviceentwicklung
Personenbezogene Daten: Name, Kundennummer, Vertragsnummer, IP-Nummer, E-Mail-Adresse, Anschrift, Ausgabenummer.

Quellen

Wenn wir Informationen von anderen Quellen als Ihnen sammeln, können diese Quellen sein:

-Online-Quellen, wie soziale Medien oder Anbieter von öffentlich zugänglichen Informationen.

Behörden, Adressauskunftsdienste, Kreditauskunftsunternehmen, Inkassounternehmen und Partner.

Die gesammelten Informationen über Sie können aus der EU / dem EWR stammen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Unsere oben beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf den folgenden Rechtsgrundlagen in Bezug auf jeden der folgenden Zwecke:

Erbringung unserer Dienstleistungen
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines solchen Vertrages tätig zu werden.

Optimierung des Nutzererlebnisses auf digitalen Plattformen
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Optimierung des Nutzererlebnisses auf unserer Website erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Statistik und Serviceentwicklung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse an der Durchführung von Umfragen, Erhebungen und Analysen zur Sicherstellung der Funktionalität und Qualität unserer Services.

Überwachung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf unserem berechtigten Interesse an der Vorbeugung von Vorfällen, der Unterstützung bei Rettungsmaßnahmen, der Sicherstellung des ordnungsgemäßen Funktionierens unserer automatisierten Systeme und der Sicherstellung der Identifizierung beim Inkasso.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben:

-Operatoren, mit denen wir zusammenarbeiten, und Lieferanten, die unser Geschäft unterstützen (z.B. Dienstleister, technischer Support und Finanzinstitute).

-Öffentliche Behörden, wie die Polizei und die schwedische Steuerbehörde, wenn sie rechtliche Gründe für den Zugriff auf personenbezogene Daten haben.

Übermittlung in Länder außerhalb der EU/EWR

Toftahult Gård übermittelt Ihre personenbezogenen Daten in Nicht-EU/EWR-Länder durch die Zusammenarbeit mit globalen Dienstleistern und Partnern, die nach unserer Zustimmung auf unsere Systeme zugreifen können.

Werden personenbezogene Daten über den Zugriff auf unsere Systeme in Nicht-EU- / EWR-Länder übermittelt, stellen wir sicher, dass diese Übermittlung auf sichere Weise und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt.

Toftahult Gård kann z.B. standardisierte Datenschutzbestimmungen (sog. Standardvertragsklauseln) der Kommission, Privacy Shield (wenn der Empfänger an Privacy Shield angeschlossen ist) oder andere Zertifizierungsmechanismen verwenden.

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten bestehend aus:

Grundlegende Informationen über Sie:
für bis zu 1 Jahr nach Beendigung Ihrer Beziehung mit Toftahult Gård.

Transaktionsinformationen und Überprüfungen:
für bis zu 7 Jahre ab dem Datum der Transaktion in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften.

Aufgaben zur Bearbeitung eines laufenden Falles, wie z.B. einer Beschwerde oder eines Ereignisses:
für bis zu 3 Jahre nach Abschluss in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften.

Ihre Rechte

Sie haben immer das Recht auf:

  • Die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu verlangen;
  • Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die vor dem Datum des Widerrufs Ihrer Einwilligung verarbeitet wurden.

Unter bestimmten Umständen, die in den geltenden Datenschutzvorschriften näher erläutert werden, haben Sie außerdem das Recht auf:

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen; und
  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, weit verbreiteten und maschinenlesbaren Format zu extrahieren (Datenportabilität).

Fragen und eventuelle Beschwerden

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich gerne per Post oder E-Mail an die zu Beginn dieser Datenschutzerklärung angegebene Adresse wenden.

Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns unzufrieden sein, können Sie sich gerne an uns wenden, damit wir unser Bestes tun können, um Ihren Ansichten entgegenzukommen. Ihre Integrität ist uns sehr wichtig und wir sind stets bemüht, Ihre persönlichen Daten so gut und sicher wie möglich zu verarbeiten.

Sollten Sie der Meinung sein, dass wir gegen unsere Bestrebungen verstoßen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Wie können Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns wie folgt erreichen:

Online: here
By post:
Stibes Stugförmedling
Blötan 11
36294 Tingsryd
Sweden


Last updated: July 19, 2018